Dr. Oetker Bayerische Creme, 1000 g

Dr. Oetker Bayerische Creme, 1000 gProduktvorteile

- schnelle und einfache Zubereitung!
- verwendbar als optimale Basiscreme mit feinem Vanillearoma oder als fertiges Dessert garniert mit Früchten
- cremig-feine Konsistenz

Ergiebigkeit

1000 g Dessertpulver auf 2,5 l Milch und 2,5 l Sahne (oder 2,5 l Wasser und 2,5 l Sahne) = ca. 100 Portionen à 60 g

Dosierung

200 g Dessertpulver auf 0,5 l Milch und 0,5 l Sahne (oder 0,5 l Wasser und 0,5 l Sahne) oder 220 g Dessertpulver auf 1 l Milch (1,5 % Fett)

 

Ohne kennzeichnungspflichtige Zusasatzstoffe  Ohne glutenhaltige Zutaten  Weiche Kost Passierte Kost Allergene: Milch/Laktose

Zubereitung

Zubereitung allgemein

Die erforderliche Menge kalte Milch und Schlagsahne oder Wasser und Schlagsahne in ein hohes Gefäß geben. Die entsprechende Menge Dessertpulver einrühren. Mit einem Rührgerät oder einer Anschlagmaschine ca. 4 Minuten auf höchster Stufe aufschlagen. Portionieren und mind. 1 Stunde kalt stellen. * Ein cremiges Dessert erhalten Sie bei der Zubereitung mit Milch und Sahne. * Ein Dessert mit festerer Konsistenz erhalten Sie bei der Zubereitung mit Wasser und Sahne.

Zutaten

Zucker, modifizierte Kartoffelstärke, Rindergelatine, Glukosesirup, Palmfett, Emulgator E 472b, Maltodextrin, MILCHEIWEISS, Verdickungsmittel Carrageen, Salz, färbendes Lebensmittel Karottensaftkonzentrat, Aroma (enthält MILCHZUCKER) Im Rahmen der Produktion werden auch Soja, Ei, glutenhaltiges Getreide und Schalenfrüchte verarbeitet. Technologisch unvermeidbare Spuren können daher nicht ausgeschlossen werden.

Tierische Bestandteile

Enthält Bestandteile vom Rind.

Nährwerte

je 100 g Produktje 100 g Zubereitungje Portion (60 g)
Energie 1873 kJ
444 kcal
840 kJ
202 kcal
504 kJ
121 kcal
Fett 11.0 g 15.0 g 9.0 g
davon gesättigte Fettsäuren 9.1 g 9.0 g 5.0 g
Kohlenhydrate 78.0 g 14.0 g 8.0 g
davon Zucker 60.0 g 11.0 g 6.0 g
Eiweiß 9.4 g 3.2 g 1.0 g
Salz 0.6 g 0.1 g 0.1 g

Artikelinformation

Gentechnik

Das Produkt ist gemäß den EU-Verordnungen zur Kennzeichnung, Zulassung und Rückverfolgbarkeit gentechnisch veränderter Lebens- und Futtermittel* nicht kennzeichnungspflichtig. (* VO (EG) Nr. 1829/2003 und VO (EG) Nr. 1830/2003).

Qualität

Das Produkt wird unter Beachtung der geltenden lebensmittelrechtlichen Vorgaben hergestellt. Dies beinhaltet vor allem die Einhaltung der Lebensmittelhygiene-Vorschriften und die Umsetzung der HACCP-Grundsätze sowie die Einhaltung und Umsetzung der Kennzeichnungsverpflichtungen.

Hinweis

Die Rezepturen der Produkte können sich ändern. Die hier bereit gestellten Informationen werden regelmäßig aktualisiert. Es können unter der gleichen Artikel-Bezeichnung und Artikel-Nummer Produkte sowohl mit alter als auch mit neuer Rezeptur verfügbar sein. Bitte beachten Sie, dass nur die Angaben auf der Verpackung maßgeblich sind. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.